Tischdeko

Zur Jahresabschlussfeier trafen sich die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen mit ihren Angehörigen in den Räumen des THW Meppen.

Nach dem Eintreffen der Teilnehmer begrüßte der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft Meppen, Sebastian Papenbreer, alle Anwesenden. Nach den Grußworten wurde Jürgen Bradler als Dank und Anerkennung für sein Engagement als ehemaliger RK Leiter ein Gutschein überreicht.

Anschließend gab es leckeres Essen vom warmen Buffet und dazu entsprechende Getränke. Nach der hervorragenden Stärkung führte Rudi Henckel, Beauftragter für RK-Luftgewehrschießen, die Ehrungen der besten LG-Schützen durch. Der erste Platz ging an Karl-Heinz Holtkamp, dicht gefolgt von dem zweit- und drittplatzierten Schützen Jürgen Bradler und Georg Kroner. Anschließend gab es für alle Teilnehmer ein Gewinnspiel. Ziel war es von einer Reihe mit Wasser gefüllten Glasgefäßen, die unterschiedliche Füllstände hatten, herauszufinden, wieviel Liter Wasser in allen Gefäßen gefüllt wurde. Hier kam es zu spannenden Ergebnissen. Diejenigen, die am besten geschätzt hatten, konnten aus vielen großartigen Sachpreisen ihren Wunschpreis mit nach Hause nehmen. Am besten hatte Sebastian Papenbreer den Gesamtinhalt aller Gefäße geschätzt.

In gemütlicher Runde wurde bis spät in den Abend hinein über viele Themen gesprochen und diskutiert. Es war ein sehr gelungener Abend!

Dank gilt denen die an der Vor- und Nachbereitung mitgewirkt haben.

Foto: M. Schwänen