Gruppenfoto des Seefeld-Teams 2018

Vom 14.09. – 16.09.2018 haben 6 Kameraden der „RAG-Marsch der RK Meppen“ und 3 Gäste am 20. IML 3 Tage Einhornmarsch in Leutasch (OT Weidach), Tirol teilgenommen.

Teilnehmer auf den Fr. 20 Km – Sa. 30 Km – So. 30 Km Strecken waren:

  • Georg Kroner
  • Andrè De Waal

Teilnehmer auf den Fr. 20 Km – Sa. 30 Km – So. 20 Km Strecken waren:

  • Thomas Markus
  • Philipp Markus
  • Michael Wiesch

Teilnehmer auf den Fr. 20 Km – Sa. 20 Km – So. 20 Km Strecken waren:

  • Marianne Buchholz
  • Martina Markus

Teilnehmer auf den Fr. 11 Km – Sa. 11 Km – So. 11 Km Strecken (Ü70) waren:

  • Maria Mühlenstädt
  • Bernhard Mühlenstädt

Anzahl der Teilnahmen:

  • Georg Kroner mit 16 Teilnahmen
  • Thomas Markus mit 17 Teilnahmen
  •  Philipp Markus mit 1 Teilnahme
  • Bernhard Mühlenstädt mit 15 Teilnahmen
  • Michael Wiesch mit 1 Teilnahme
  • Andrè De Waal mit 2 Teilnahmen
  • Marianne Buchholz mit 10 Teilnahmen
  • Maria Mühlenstädt mit 12 Teilnahmen
  • Martina Markus mit 17 Teilnahmen

Das Wetter am Freitag und Samstag war durchwachsen, es hat an beiden Tagen pünktlich für den Ausmarsch für 2 Stunden leicht geregnet. Am Sonntag war der Himmel bedeckt und trocken. Insgesamt gesehen war es annehmbares Wetter für Wanderungen.

Alle Kameraden und unsere Gäste erreichten das Ziel an allen Marschtagen.

Michael Wiesch und Philipp Markus wurde im Rahmen der Abschlussfeier mit dem Clip

„EUROPAEN WALKER“

für die Teilnahme an 8 beliebigen Märschen in Europa geehrt. Die Mitglieder der RAG-Marsch beglückwünschen die beiden für die erbrachte Leistung.

Die Teilnehmerzahl von 413 IML- und 423 IVV-Wanderern war insgesamt etwas geringer als im Vorjahr.

Die Unterbringung war, wie in den Jahren zuvor in der Pension Niederkircher, perfekt. Wir haben uns bei Waltraud, unserer Gastgeberin, wie immer sehr wohl gefühlt.

Am Montag wurde dann wieder gepackt und der Heimweg angetreten. Alle Kameraden und unsere Gäste haben Meppen wohlbehalten erreicht.

Foto: B. Mühlenstädt